mcself_slides_mobile_service_intro

Transportservice für Ein- und Auslagerungen

Gültig nur bei Anmietung eines Lagerraumes oder für bestehende Mieter!

Helfer

Preis pro Helfer und Stunde: € 19,00* (bis zu 3 Helfer möglich)

Klein-LKW**

Klein-LKW auf Kilometer-Basis,  nur € 0,50* pro gefahrenem Kilometer!

*(zuzüglich 20% USt)
**(nur buchbar in Verbindung eines Helfers, der gleichzeitig auch Fahrer ist)

mcself_boxed_service

Lagergutversicherung

Supergünstige Lagergutversicherung gegen Elementarschäden wie Feuer, Wasser, Sturmschaden, Einbruch und Vandalismus für nur € 0,50* mtl. pro € 1.000,00 Wert des Lagergutes!

*(bei gewerblicher Anmietung zuzüglich 20% USt)

Service

Öffnungszeiten Büro:

Mo. – Do.: 08:30 bis 17:30 Uhr
Fr.: 08:30 bis 17:00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten nach telefonischer Vereinbarung
Telefon: 0732 / 890 190

Öffnungszeiten Lager:

mit der elektronischen Schlüsselkarte 24h / 7 Tage die Woche

Wie lange kann man einen Lagerraum mieten?

Sie können selbst bestimmen, wie lange sie einen Lagerraum bei Mc Self Mietlager mieten. Mieten Sie in Linz/ Leonding, in der Nähe der Firma Rosenbauer International AG, genau den Lager- oder Büroraum, den Sie wirklich benötigen. Schon ab 1 Monat Mietdauer, zeitlich und räumlich flexibel, so lange Sie wollen!

Wie viel kostet ein Lager?

Sie können bei Mc Self Lagerräume schon ab € 15,00 (inkl. aller Betriebs- und Nebenkosten, bei gewerblicher Anmietung zuzüglich 20% USt) monatlich mieten.

Was darf gelagert werden?

Möbel, Büromöbel, Textilien, Teppiche, Materialien für Handwerker und Baustellen, Gartenmöbel, Sport- und Freizeitartikel, Handelswaren, diverser Hausrat, etc.

Was darf nicht gelagert werden?

Nahrungsmittel oder verderbliche Waren, außer wenn diese sicher verpackt sind, so dass sie gegen einen Befall von Schädlingen geschützt sind und keine Schädlinge anziehen. – Lebewesen – egal welcher Art, leicht entflammbare Materialien/Stoffe, Waffen, Sprengstoffe oder andere explosive Stoffe – egal welcher Art, Drogen, Suchtgifte, Chemikalien und radioaktive Materialien – toxische Abfallstoffe – Sondermüll egal welcher Art oder andere gefährliche Materialien – Materialien, die durch Emission Dritte beeinträchtigen können. – verbotene oder gesetzwidrig in Besitz befindliche Feuerwaffen und Waffen – Sprengstoffe und Munition – Gegenstände, die Rauch oder Geruch absondern – verbotene Substanzen, verbotene Gegenstände oder unrechtmäßig erworbene Gegenstäde – unter Druck stehende Gase

Was ist die Mindestmietdauer?

Die Mindestmietdauer beträgt bei Mc Self Mietlager ein Monat.

Wann kann man kündigen?

Eine Kündigung ist jederzeit möglich. Die Kündigungsfrist beträgt eine Woche und es gibt eine aliquote wochenweise Verrechnung

Wie lange muss ich Akten aufbewahren?

Aufbewahrungsfristen:

6 Jahre (Angaben ohne Gewähr)

Angebote mit Auftragsfolge, Betriebsprüfungsberichte, Darlehensverträge, Doppelbesteuerungsunterlagen, Frachtbriefe, Geschäftsbriefe, Grundbuchauszüge, Mahnbescheide, Offenbarungseinträge, Personalunterlagen, Rechtsstreitfälle, Sozialversicherungsbeitragskonten, Mietverträge (nach Vertragsende), Versicherungspolicen, Zinsabrechnungen

10 Jahre (Angaben ohne Gewähr)

Angestelltenversicherung (Belege), Anlagenvermögensbücher- und Karteien, Ausgangsrechnungen, Bankbelege, Betriebsabrechnungen, Bewirtungsunterlagen, Bilanzen, Bescheide, Debitorenliste (soweit Bilanzunterlagen), Eingangsrechnungen, Geschäftsberichte, Handelsbücher, Inventarnachweise, Jahresabschlüsse, Kontoauszüge, Kreditorenbuchhaltung, Lohn- und Gehaltslisten, Lagerberichte, Pfändungsunterlagen, Zahlungsanweisungen

Kann man das Lager wechseln?

Benötigen Sie ein größeres oder kleineres Lager, so können Sie jederzeit den Lagerraum wechseln.

Was für Sicherheit gibt es für das Lager?

Das Areal wird permanent per Video- und Wachdienst überwacht und ist mit einer Brandmeldeanlage ausgestattet.

Frühlingsangebote
 Unser Lager-Angebot
 Unser Büro-Angebot
McSelf HOTLINE
McSelf EMAIL
McSelf RADIO SPOT
 Play
 Schliessen